Datenschutz

Diese Erklärung gibt Aufschluss darüber, wie der OSV mit Personendaten umgeht, welche Informationen gesammelt und ausgewertet werden, wofür diese Informationen verwendet und mit wem sie ausgetauscht werden.

Personendaten
Personendaten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare (natürliche oder juristische) Person beziehen. Darunter fallen Informationen wie Vorname und Name, Anrede, Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und ähnliche Angaben.

Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht darunter.

Erhebung von Personendaten
Personendaten werden erhoben, wo sie für Bestellungen, Angebote, Teilnahme an Wettbewerben etc. oder für die Erfüllung einer vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtung erforderlich sind.

Unpersönliche Nutzungsdaten
Wenn Sie diese Website nutzen, registrieren die Webserver unpersönliche Nutzungsdaten. Die Logfiles geben Auskunft über Ihre IP-Adresse, die zuletzt besuchte Seite, den verwendeten Browser, das Datum, die Uhrzeit und die angeforderte Datei. Der OSV wertet diese unpersönlichen Nutzungsdaten nicht aus.

Ihre Personendaten dürfen innerhalb des OSV weitergegeben und für eine spätere Kontaktaufnahme (insbesondere durch E-Mails) anlässlich der Information über Produkte, Dienstleistungen und Neuigkeiten verwendet werden.

Durch ausdrückliche, schriftliche Erklärung kann auf eine solche Kontaktaufnahme allgemein oder in Bezug auf ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung verzichtet werden.

Cookies
Der OSV setzt auf seinen Websites zwecks Optimierung der Performance und zur Ermittlung der Seitenaufrufe anonyme Cookies ein. Diese Cookies beinhalten keinerlei Personendaten.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Es steht Ihnen jedoch offen, Ihren Browser so einzustellen, dass Cookies generell abgelehnt werden. In diesem Fall können Sie eventuell nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich nutzen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Links zu anderen Websites
Auf dieser Website gibt es Links zu Websites Dritter. Sobald Sie diese anklicken, verlassen Sie unseren Einflussbereich. Für fremde Websites übernimmt der OSV keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung.

Datensicherheit
Obwohl sich der OSV mit allen sinnvollen Mitteln bemüht, die Offenlegung der Daten aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unberechtigtem Zugriff durch Dritte zu verhindern, kann er keine Haftung für solche unerwünschten Ereignisse übernehmen.

Auskunftsrecht
Das Datenschutzgesetz gewährt Ihnen den Anspruch, unentgeltlich zu erfahren, ob und welche Personendaten der OSV über Sie speichert. Zudem steht Ihnen auch das Recht zu, falsche Angaben berichtigen und löschen zu lassen. Vorbehalten bleiben gesetzliche Aufbewahrungspflichten (vgl. insbesondere Art. 957 und 962 OR).

Auskunftsbegehren sind schriftlich an den OSV zu richten. Im Zusammenhang mit Auskunfts- oder Löschungsbegehren behalten wir uns das Recht vor, einen entsprechenden Identitätsnachweis zu verlangen.

Rechtliche Grundlage
Die rechtliche Grundlage dieser Datenschutzerklärung bildet das schweizerische Datenschutzgesetz.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Der OSV passt diese Datenschutzbestimmungen jeweils den neuen oder sich ändernden Bedürfnissen an. Die jeweils neue Fassung wird Ihnen an dieser Stelle zugänglich gemacht.