Jungschützen

Allgemein

Im OSV wird dem Jungschützenwesen grösste Aufmerksamkeit geschenkt. Bis zu 500 Jungschützinnen und Jungschützen werden jährlich in 70 Jungschützenkursen ausgebildet. Der Jungschützenkurs kann ab dem 17. - 20. Altersjahr besucht werden. Dem Jungschützen bietet sich eine grosse Vielfältigkeit und Palette an Anlässen. Der Jungschützenkurs dauert über das ganze Jahr und macht nur eine kurze Winterpause.

Das Sportgerät

Die Teilnehmer werden am Sturmgewehr 90 ausgebildet. Dabei wird in erster Linie auf die sichere Handhabung geachtet. Oberstes Gebot ist die Sicherheit. Im weiteren werden die Teilnehmer von bestens ausgebildeten Jungschützenleiter sowie Hilfstrainer oder Betreuern aus den Vereinen unterstützt und betreut und zu treffsicheren Schützen weiter gebildet. Die Schiesstechnik wird den Teilnehmern beigebracht. Das Sturmgewehr 90 gilt als sehr präzise.  

Die Aktivitäten

Den Jungschützen erwartet eine grosse Palette an Möglichkeiten sich dem Schiessport zu widmen. Nebst dem Jungschützenkursprogramm gibt es Vereins interne Wettkämpfe sowie auch Regionale und Nationale Wettkämpfe für Einzelschützen aber auch für Gruppen. Unter dem Menupunkt Termine / Anlässe können Sie sich erkundigen über die Aktivitäten.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen unser Jungschützenchef gerne zur Verfügung


Webmaster